Hybride

Genau wie andere Pflanzen auch kommt die Cannabispflanze entweder als reine Rasse (Indica, Sativa, Ruderalis) oder als hybride Mischung aus verschiedenen Sorten vor. Im Zuge der Kommerzialisierung der Cannabisindustrie und dem Krieg gegen die Drogen waren die Züchter dazu gezwungen, ihre Pflanzenzucht nach innen zu verlagern. Dadurch bot sich ihnen die Chance Kreuzungsexperimente mit den jeweiligen Sorten vorzunehmen und sie begannen sowohl reine Stämme als auch bestehende Sorten kontinuierlich zu vermischen. Diese neuen Pflanzen sind uns heute als Hybride bekannt.